Ihr Lautes Klassenzimmer Shop

Klassenzimmer ohne Gott
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

Kirstin Wappler untersucht in ihrer Chemnitzer Dissertation den Umgang von Christen mit dem SED-Schulsystem in zwei Gebieten, die sich vom DDR-Durchschnitt deutlich unterschieden: dem katholischen Eichsfeld und dem protestantischen Erzgebirge. Auf der Basis zahlreicher Gespräche mit Zeitzeugen und umfangreichen Quellenmaterials rekonstruiert die Autorin den Schulalltag in der DDR aus der Perspektive der Betroffenen. Kirstin Wappler veranschaulicht, wie die SED im Schulbereich ihren Herrschaftsanspruch durchzusetzen versuchte und wie es christlichen Lehrern, Schülern und Eltern dennoch über die gesamte Zeit der Diktatur gelang, ihren Einfluß geltend zu machen. Anhand eines in vier Zeitabschnitte gegliederten Vergleichs arbeitet die Verfasserin Gemeinsamkeiten und Unterschiede des SED-Vorgehens wie auch der Abwehr in beiden Regionen heraus. Die gut lesbare, mit vielen Zitaten angereicherte Arbeit lässt ein Stück Zeit- und Regionalgeschichte lebendig werden. Aus dem Inhalt: 1. Einleitung 9 1. 1. Untersuchungsgegenstand 9 1. 2. Forschungsstand und Quellen 14 1. 3. Methodik 20 1. 4. Aufbau 22 2. Rolle des Erziehungswesens in der DDR 25 2. 1. Ziele 25 2. 2. Schulentwicklung 26 2. 3. Lehrerentwicklung 34 2. 4. Jugendweihe 38 3. Rolle der Kirchen in der DDR 41 3. 1. ´´Überwinterungsstrategie´´ der katholischen Kirche 41 3. 1. 1. Haltung in der Frage der Jugendweihe 47 3. 1. 2. Haltung in der Frage der Wehrpflicht 49 3. 1. 3. Laienapostolat 50 3. 2. ´´Dialogverhalten´´ der evangelischen Kirche 53 3. 2. 1. Haltung in der Frage der Jugendweihe 60 3. 2. 2. Haltung in der Frage der Wehrpflicht 62 3. 2. 3. Laienapostolat 63 3. 3. Vergleich 65 4. Historisch-religiöser Hintergrund 67 4. 1. Eichsfeld 67 4. 2. Erzgebirge 70 4. 3. Vergleich 74 5. Rolle der Schule im Eichsfeld 75 5. 1. 1945-1954: Grenzen der Politisierung 75 5. 1. 1. Umgang katholischer Lehrer mit Politisierung 75 5. 1. 2. Umgang katholischer Schüler mit Politisierung 81 5. 1. 3. Rückhalt für katholische Lehrer 84 5. 1. 4. Rückhalt für katholische Schüler 88 5. 1. 5. Resümee 90 5. 2. 1955-1970: Grenzen der Politisierung 91 5. 2. 1. Umgang katholischer Lehrer mit Politisierung 91 5. 2. 2. Umgang katholischer Schüler mit Politisierung 99 5. 2. 3. Rückhalt für katholische Lehrer 105 5. 2. 4. Rückhalt für katholische Schüler 107 5. 2. 5. Resümee 112 5. 3. 1971-1978: Grenzen der Politisierung 114 5. 3. 1. Umgang katholischer Lehrer mit Politisierung 114 5. 3. 2. Umgang katholischer Schüler mit Politisierung 120 5. 3. 3. Rückhalt für katholische Lehrer 125 5. 3. 4. Rückhalt für katholische Schüler 130 5. 3. 5. Resümee 132 5. 4. 1979-1989: Grenzen der Politisierung 134 5. 4. 1. Umgang katholischer Lehrer mit Politisierung 134 5. 4. 2. Umgang katholischer Schüler mit Politisierung 140 5. 4. 3. Rückhalt für katholische Lehrer 144 5. 4. 4. Rückhalt für katholische Schüler 148 5. 4. 5. Resümee 150 6. Rolle der Schule im Erzgebirge 152 6. 1. 1945-1954: Grenzen der Politisierung 152 6. 1. 1. Umgang evangelischer Lehrer mit Politisierung 152 6. 1. 2. Umgang evangelischer Schüler mit Politisierung 159 6. 1. 3. Rückhalt für evangelische Lehrer 163 6. 1. 4. Rückhalt für evangelische Schüler 168 6. 1. 5. Resümee 170 6. 2. 1955-1970: Grenzen der Politisierung 171 6. 2. 1. Umgang evangelischer Lehrer mit Politisierung 171 6. 2. 2. Umgang evangelischer Schüler mit Politisierung 180 6. 2. 3. Rückhalt für evangelische Lehrer 187 6. 2. 4. Rückhalt für evangelische Schüler 189 6. 2. 5. Resümee 192 6. 3. 1971-1978: Grenzen der Politisierung 193 6. 3. 1. Umgang evangelischer Lehrer mit Politisierung 193 6. 3. 2. Umgang evangelischer Schüler mit Politisierung 201 6. 3. 3. Rückhalt für evangelische Lehrer 208 6. 3. 4. Rückhalt für evangelische Schüler 209 6. 3. 5. Resümee 213 6. 4. 1979-1989: Grenzen der Politisierung 214 6. 4. 1. Umgang evangelischer Lehrer mit Politisierung 214 6. 4. 2. Umgang evangelischer Schüler mit Politisierung 218 6. 4. 3. Rückhalt für evangelische Lehrer 223 6. 4. 4. Rückhalt für evangelische Schüler 224 6. 4. 5. Resümee 229 7. Schlußbetrachtung 231 7. 1. Zusammenfassende Thesen 231 7. 2. Offene Fragen 242 8. Quellen- und Literaturverzeichnis 245 8. 1. Quellen 245 8. 1. 1. Zeitzeugeninterviews 245 8. 1. 2. Archivalien 246 8. 2. Selbständig erschienene Literatur 246 8. 3. Unselbständig erschienene Literatur 251 8. 4. Internet und Downloads 256

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Das mehrsprachige Klassenzimmer
€ 34.99 *
ggf. zzgl. Versand

Mehrsprachigkeit ist heute eine Realität, ganz besonders in der Schule: Lehrer sind damit konfrontiert, dass ihre Schüler zum Teil keine deutschen Muttersprachler sind. Viele Kinder wachsen mehrsprachig auf, manche lernen erst in der Schule Deutsch. Das empfinden Lehrer, Bildungsplaner, Didaktiker und Eltern häufig als Last, die das Bildungsniveau der Schulen drückt. Dabei ist Mehrsprachigkeit ein wertvolles Gut, ein Mehr an Sprachen und an Unterrichtsmöglichkeiten. Dazu müssen Lehrer aber etwas über die Sprachen wissen, die ihre Schüler in den Unterricht mitbringen. Hier setzt dieses Buch an: Es liefert anregende und dabei linguistisch fundierte Informationen über die Sprachen, die von Schülerinnen und Schülern in Deutschland am häufigsten gesprochen werden von Japanisch, Chinesisch, Vietnamesisch, über Hindi, Persisch und Türkisch bis Spanisch, von Russisch und Ukrainisch über Griechisch und Albanisch bis Arabisch und Hebräisch. Linguisten und Mehrsprachigkeits-Forscher wollen in diesem Buch zeigen, dass diese unterschiedlichen Sprachkompetenzen ein Schatz sind. Das mehrsprachige Klassenzimmer ist kein didaktischer Leitfaden, sondern bietet Hintergrundinformationen, die Leser und Leserinnen nach Bedarf in Unterrichtsvorbereitungen, in die Konzeption von Lehrbüchern, in politische Überlegungen zur schulischen Integration oder in ihre persönliche Weiterbildung einfließen lassen können.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Das spielerische Klassenzimmer
€ 25.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das spielerische Klassenzimmer. Kreatives Unterrichten ohne Aufwand. Sie arbeiten mit Gruppen, wollen Wissen spannend vermitteln und den Teamgeist stärken? Sie mögen spielerisches Unterrichten und Ideen, die mit wenig Aufwand große Wirkung erzeugen= Dann ist dieses Buch genau das Richtige für Sie - minimale Vorbereitung, optimaler Nutzen! Derrick Nitsche, Autor dieses Buchs, ist Schauspieler, Lehrer, Coach und Trainer. Er setzt seine Spiele und Methoden in der Lehrerfortbildung, im Klassenzimmer und in der Privatwirtschaft ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Abenteuer Klassenzimmer, 1. Klasse
€ 4.99 *
ggf. zzgl. Versand

+++ Schulgeschichten für Erstleser der 1. Klasse im Geschenkformat +++ Für Jan wird das Klassenzimmer zum Raumschiff. Lisas Schulweg ist ein echtes Abenteuer. Und Merlin sieht Gespenster auf dem Schulklo ... Dieser Sammelband aus der Erstlesereihe ´´Lesedetektive´´ von FISCHER Duden Kinderbuch enthält gleich vier spannende Schulgeschichten im Geschenkformat für Schultüte und Co für alle Erstklässler und solche, die es werden wollen! Er begleitet beim Lesenlernen und fördert systematisch das Textverständnis. Der Lesedetektiv führt mit Fragen und kleinen Leserätseln durch die Geschichten. Mit einem Lesezeichen als Detektivwerkzeug können die Kinder die richtigen Antworten selbst entschlüsseln. Lesespaß für die 1. Klasse!

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Endlich Ruhe im Klassenzimmer
€ 21.40 *
ggf. zzgl. Versand

Leise Töne im Klassenzimmer Als Lehrkraft in der Grundschule wissen Sie es nur allzu gut: Ein konstant hoher Lärmpegel in der Klasse kostet Kraft und Nerven und ist nicht förderlich für die Konzentration. Mit den Methoden und Tipps dieses Bandes gelingt es Ihnen endlich, ein lernfreundliches und ruhiges Klima in Ihrer Klasse zu schaffen. Methoden für gutes Lernklima Der Band liefert Ihnen eine kurze, informative Einleitung mit Fakten zum Thema Lärm und Lautstärke in der Schule, verschiedene praxisorientierte Umsetzungsideen und Tipps zu Lärmreduzierung in Klassenzimmer und Schule sowie einfach einsetzbare Kopiervorlagen und Arbeitsblätter zum Thema. Spürbarer Erfolg Wenn Sie die vorgestellten Methoden und Tipps planvoll und systematisch in Ihren Unterrichtsalltag integrieren, indem Sie bestimmte Regeln, Rituale und Routinen in Ihrer Klasse einführen und auch Ihre eigene Lehrersprache verbessern, wird sich der Erfolg schnell einstellen. Die Themen: - Gesprächs- & Verhaltensregeln - Routinen & Rituale - Lehrersprache - Selbstbeobachtung & Belohnungssysteme - Stilleübungen & ´´Leisespiele´´ - Zuhörübungen - Lärm & Geräusche als Unterrichtsthema - Tipps für den Sportunterricht - Leises Verhalten im Schulhaus - Hörrallye durch die Schule - Schulweite Themenwoche - Monatsmotto ´´Zuhören´´ - Leisetraining

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Empathie im Klassenzimmer
€ 22.00 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch bietet praktische Anleitungen für das Schaffen von emotional sicheren Lernumgebungen. Dieselben Prinzipien, die im Klassenraum Anwendung finden, können auf die ganze Schulgemeinschaft übertragen werden, um diese in einen Ort des verantwortlichen, effektiven und persönlichen Lernens in allen Lebensbereichen zu verwandeln. Zwei Lehrerinnen mit langjähriger Erfahrung in Erziehung kombinieren bahnbrechende Entdeckungen in der Gehirnforschung mit der Gewaltfreien Kommunikation und gelangen zu einer kühnen Schlußfolgerung: Mit wachsender Empathie wächst auch der Lernerfolg. Übungen, Schaubilder und Bildmaterial ermöglichen es Lehrerinnen und Lehrern, schnell und einfach Unterrichtspläne für einen Tag, eine Woche oder eine ganzes Schuljahr zu entwickeln. ´´Ich glaube, dass die Botschaft dieses Buches unser aller Lernen und Leben verändern kann.´´ - Marshall B. Rosenberg

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Piraten im Klassenzimmer!
€ 5.95 *
ggf. zzgl. Versand

´´Ach, du dickes Ei! Piraten!´´ Eigentlich will Jonni nur ganz leise die Tür zum Klassenzimmer der 3b öffnen und sich möglichst unauffällig an seinen Platz schleichen, damit der strenge Lehrer Knickel nicht merkt, dass er zu spät ist, aber ... - das darf doch nicht wahr sein! Da hocken mindestens zwölf gefährlich aussehende Gestalten auf dem Lehrerpult und auf den Fensterbänken. Jonni begreift schnell: Das sind Piraten und sie haben die Klasse geentert! Etwas länger dauert es, bis er kapiert, was sie wollen: Sie haben ein dickes Buch dabei und darin steht angeblich, wo ihr Schiff geblieben ist, das ihnen offenbar abhanden kam. Ohne Schiff aber können sie den Schatz im Tintensee nicht heben, hinter dem sie her sind, ganz klar. Dummerweise ist der Einzige, der hier richtig lesen kann, Herr Knickel - und den haben die Piraten in den Bastelschrank gesperrt. Wie die Piraten wieder an ihr Schiff, der Lehrer aus dem Schrank und Jonni und die Klasse 3b schließlich an einen echten Piratenschatz kommen und was das alles mit dem Buch zu tun hat, das die Piraten mit sich herumschleppen, das wird allerdings nur erfahren, wer die ganze Geschichte liest. Denn die erzählt alles, aber auch wirklich alles, was man über Seeräuber wissen muss ...

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Erlebnispädagogik im Klassenzimmer
€ 15.80 *
ggf. zzgl. Versand

Spielend lernen das ist das Grundprinzip kindlichen Wissenserwerbs. Ist es möglich, dass Erlebnispädagogik Einzug in den Schulalltag hält, eingezwängt in das Regelwerk ´´Schule´´ mit Klassenstärken bis zu 30 Kindern, der zeitlichen Vorgabe von 45 oder 90 Minuten und der Begrenzung auf das Klassenzimmer? Kann mit Erlebnispädagogik auch Wissen vermittelt werden? Dies ist ein Praxisbuch für engagierte Lehrerinnen und Lehrer, um spielend in der Schule Wissen zu vermitteln.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Offener Unterricht im heterogenen Klassenzimmer
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ratgeber zur Unterrichtsvorbereitung für Lehrer der Sekundarstufe, alle Fächer, Klasse 5-10 +++ Individuelle Förderung, selbstbestimmtes und selbstgesteuertes Lernen, innere und äußere Differenzierung sowie die Lernberatung rücken nicht erst im Zuge der Inklusion zunehmend in den Mittelpunkt. Immer mehr Lehrer und Schulen möchten sich auf den Weg zum offenen Unterricht machen - weg vom klassischen Stoff-Vermitteln und Be-Lehren, hin zu mehr Eigenverantwortlichkeit der Schüler. Wie gut, dass Sie dabei von den Erfahrungen anderer Kollegen profitieren können, die diesen Wandel bereits erfolgreich vollzogen haben! Dieser Ratgeber zeigt Ihnen anhand praxisbewährter Best-Practice-Beispiele, wie Sie den offenen Unterricht an Ihrer Schule einführen und optimal gestalten können. Das Autorenteam einer Gesamtschule stellt dazu anschaulich ihr offenes, inklusives Schulkonzept vor, das dort seit Jahren erfolgreich umgesetzt wird. Aus den verschiedenen Bausteinen können Sie sich die Elemente heraussuchen, die zu Ihnen und Ihrer Schulsituation passen. Neben verschiedenen Instrumenten des offenen Unterrichts - wie z. B. das Lernbüro und die Arbeit mit dem Jahresplan, dem Wochenplan und den Arbeitsplänen - erläutern die Autoren auch weitere hilfreiche Konzepte, wie beispielsweise das jahrgangsübergreifende Lernen in Lernnetzwerken. Die Kollegen geben ihr Know-how weiter, lassen Sie an Ihren Erfahrungswerten teilhaben - und zeigen mögliche Stolpersteine auf. Zahlreiche Materialien und Vorlagen stehen Ihnen als Download zur Verfügung: von Kompetenzrastern für verschiedene Themen und Klassenstufen über Arbeits- und Wochenpläne auf verschiedenen Niveaustufen bis hin zu Evaluations-Checklisten zur Leistungsüberprüfung. Neben dem Miteinander von Lehrern und Schülern und der Zusammenarbeit mit den Eltern wird außerdem auch die Arbeit im multiprofessionellen Team bzw. das Teamteaching thematisiert. So gewinnen Sie umfassende, wertvolle Praxiseinblicke und können die Erfahrungen der Kollegen nutzen. Für einen gelingenden offenen Unterricht, in dem jeder Schüler individualisiert in seinem Lerntempo und auf seinem Lernniveau an den für ihn geeigneten Themen arbeiten kann!

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Respektvolle Handlungsmöglichkeiten im inklusiv...
€ 43.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die erfolgreiche inklusive Beschulung aller Schüler/-innen ist mit vielen herausfordernden Handlungssystemen verbunden, deren Umsetzung von der österreichischen Bildungspolitik und dem selektiven Grundgedanken einer nach Leistungen differenzierenden Schule und Gesellschaft oft erschwert oder sogar verhindert wird. Bildungseinrichtungen werden nur unzureichend Ressourcen, Fortbildungen oder andere hilfreiche Rahmenbedingungen zur Verfügung gestellt, weshalb Inklusionsschulen oft gezwungen sind, nahezu ohne Unterstützung der Bildungspolitik soziale und fachspezifische Handlungsmöglichkeiten zu ermitteln, die es Inklusionslehrerinnen und Inklusionslehrern ermöglichen, ihrem Bildungsauftrag gegenüber allen Schülerinnen und Schülern gerecht(er) zu werden. Auf der Suche nach Handlungsmöglichkeiten im sozialen Kontext bietet das pädagogische Konzept der neuen Autorität nach Haim Omer wertvolle Leitfäden. Die Ideen des erfolgreichen Classroom-Managements nach Albert Claßen und Christoph Eichhorn stellen einen fachspezifischen Kontext für respektvolles Handeln im inklusiven Klassenzimmer her.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Mediation im Klassenzimmer
€ 16.25 *
ggf. zzgl. Versand

Mediation ist ein strukturiertes Verfahren Konflikte zu bewältigen. Mit Hilfe einer Drittperson werden Lösungen erarbeitet, welche die Konfliktparteien akzeptieren können. Mediation eignet sich sehr gut für die Anwendung im Schulalltag. Dabei kann neben der Lehrperson auch ein gleichaltriges Kind die Rolle des Mediators oder der Mediatorin übernehmen. Nach einer sorgfältigen Einführung sind praktisch alle Kinder in der Lage, einen einfachen Mediations-Prozess anzuleiten. Diese Handreichung weist Lehrpersonen Schritt für Schritt einen Weg, in ihrer Klasse mediativ zu handeln und handeln zu lassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Sportunterricht im Klassenzimmer
€ 21.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die Turnhalle wird renoviert, der Sportplatz steht unter Wasser, Schüler haben ihre Sportsachen vergessen, Sie müssen als fachfremd Unterrichtender Vertretung geben: Lauter Gründe dafür, dass der reguläre Sportunterricht nicht stattfinden kann. Doch was jetzt tun? Wie kann die Sportstunde trotzdem sinnvoll genutzt werden? Mit diesem Buch gelingt auch fachfremd Unterrichtenden ein rein ´´theoretischer´´ Sportunterricht im Klassenzimmer, der die Schüler motiviert und den Lehrplananforderungen entspricht. Auf zahlreichen kreativ gestalteten Arbeitsblättern werden die Regeln verschiedener Sportarten wie z. B. Fußball, Handball, Volleyball, Basketball oder Völkerball erläutert, werden Taktiken erklärt und Begrifflichkeiten vermittelt. So kommen die Schüler bei Lückentexten, Rätseln oder offenen Aufgabenstellungen doch noch ins Schwitzen. Auch für Hausaufgaben geeignet.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht