Angebote zu "Mehrsprachige" (12 Treffer)

Das mehrsprachige Klassenzimmer
€ 34.99 *
ggf. zzgl. Versand

Mehrsprachigkeit ist heute eine Realität, ganz besonders in der Schule: Lehrer sind damit konfrontiert, dass ihre Schüler zum Teil keine deutschen Muttersprachler sind. Viele Kinder wachsen mehrsprachig auf, manche lernen erst in der Schule Deutsch. Das empfinden Lehrer, Bildungsplaner, Didaktiker und Eltern häufig als Last, die das Bildungsniveau der Schulen drückt. Dabei ist Mehrsprachigkeit ein wertvolles Gut, ein Mehr an Sprachen und an Unterrichtsmöglichkeiten. Dazu müssen Lehrer aber etwas über die Sprachen wissen, die ihre Schüler in den Unterricht mitbringen. Hier setzt dieses Buch an: Es liefert anregende und dabei linguistisch fundierte Informationen über die Sprachen, die von Schülerinnen und Schülern in Deutschland am häufigsten gesprochen werden von Japanisch, Chinesisch, Vietnamesisch, über Hindi, Persisch und Türkisch bis Spanisch, von Russisch und Ukrainisch über Griechisch und Albanisch bis Arabisch und Hebräisch. Linguisten und Mehrsprachigkeits-Forscher wollen in diesem Buch zeigen, dass diese unterschiedlichen Sprachkompetenzen ein Schatz sind. Das mehrsprachige Klassenzimmer ist kein didaktischer Leitfaden, sondern bietet Hintergrundinformationen, die Leser und Leserinnen nach Bedarf in Unterrichtsvorbereitungen, in die Konzeption von Lehrbüchern, in politische Überlegungen zur schulischen Integration oder in ihre persönliche Weiterbildung einfließen lassen können.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Das mehrsprachige Klassenzimmer als Buch von
€ 34.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das mehrsprachige Klassenzimmer:Über die Muttersprachen unserer Schüler. Auflage 2014

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Das mehrsprachige Klassenzimmer als eBook Downl...
€ 22.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 22.99 / in stock)

Das mehrsprachige Klassenzimmer:Über die Muttersprachen unserer Schüler. Auflage 2014

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Kommunikative Kompetenz und Mehrsprachigkeit
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der dritte Band der Reihe Sprachenlernen konkret! Angewandte Linguistik und Sprachvermittlung - Kommunikative Kompetenz und Mehrsprachigkeit - widmet sich dem Zusammenhang dieser beiden Konzepte, der aktueller denn je ist: Europäische Kommission und Europaratbemühen sich energisch um Förderung der kommunikativen Kompetenz, die zunehmend als Mehrsprachigkeitskompetenz verstanden wird, und nationale Bildungsstandards setzen kommunikative Kompetenz als Zielvorgabe. Der Band beleuchtet Kommunikative Kompetenz und Mehrsprachigkeit vor allem aus sprachdidaktischer Perspektive. So zeigt der einleitende Beitrag von Erika Werlen, woher das didaktisch so bedeutsame Konzept Kommunikative Kompetenz kommt und entwirft daraufhin ein Komponentenmodell der Kommunikativen Kompetenz. David Little betrachtet die politische Dimension der Sprachprojekte des Europarats und zeigt, wie und unter welchen Bedingungen sich Mehrsprachigkeit als sprachpolitisches Ziel durchsetzt. Leo van Lier argumentiert für die Konzeption einer semiotischen Kompetenz und bringt eine spannende, zukunftsweisende Perspektive in die Diskussion ein: er fragt, was es heisst, kompetent in der Kultur einer neuen Sprache zu werden. Ralf Weskamp stellt neurolinguistische Ansätze dar und fragt, wie wir uns das vorzustellen haben und ob wir so sensibler für die Komplexität der Interaktionen im Klassenzimmer werden. Franz-Josef Meißners Beitrag bildet die Schnittstelle zur Unterrichtsforschung und-praxis. Er erklärt die Konzeption der Mehrsprachigkeitsdidaktik und die Anwendungsfelder der Interkomprehensionsdidaktik. Lorenz Volkmann fragt, ob die Beschäftigung mit englischer Literatur dazu führt, dass eine inter- und transkulturelle Kompetenz aufgebaut wird. In den Beiträgen von Andrea Haeni Hoti und Erika Werlen geht es um das kontroversdiskutierte Thema, welche Ziele der frühe Fremdsprachenunterricht verfolgt, was er realiter erreicht, welche Einflüsse er auf die muttersprachliche Kompetenz hat und wie Fortschritte gemessen werden können. Im Anhang des Bandes veranschaulicht ein Sprachenportfolio für die europäische Grenzregion Oberrhein von Erika Werlen und Katharina Höchle den Versuch, zur Entwicklung einer grenzüberschreitenden Sprachgemeinschaft beizutragen und Lehrkräften und SchülerInnen eine Orientierung für die grenzüberscheitende Ausweitung ihrer Sprachgemeinschaft zu geben: Es konkretisiert die Position von Dell Hymes: The value of the concept of communicative competence is in part that of a comprehensive, regulative, heuristic guide.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Deutsch als Zweitsprache
€ 12.90 *
ggf. zzgl. Versand

LehrerInnen stehen vor der großartigen Aufgabe, Schülerinnen und Schüler mit Deutsch als Erst- und Zweitsprache gemeinsam zu unterrichten und dabei das große Potential eines mehrsprachigen Klassenzimmers sprachdidaktisch auszuschöpfen. Dieses Buch dient als Unterstützung, diese Herausforderung anzunehmen. Ausgehend von den Kompetenzbereichen der Bildungsstandards erläutert der Band sprachwissenschaftliche Grundlagen, beschreibt die besonderen Lernbedingungen von SchülerInnen mit Deutsch als Zweitsprache und stellt sprachdidaktische Konzeptionen unter Berücksichtigung ihrer Eignung für mehrsprachige Klassen vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Deutsch unterrichten in der Grundschule
€ 24.95 *
ggf. zzgl. Versand

Anforderungen und Inhalte des Deutschunterrichts in der Grundschule Was zeichnet einen guten und kompetenzorientierten Deutschunterricht in der Grundschule aus? Wie können Sie den heterogenen Lernvoraussetzungen Ihrer Schüler/innen besser gerecht werden? Und welche Chancen kann Mehrsprachigkeit im Klassenzimmer eröffnen? Der Orientierungsband von Anja Wildemann und Karin Vach bietet Ihnen vertiefende Einblicke in das Fach und verbindet fachwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen mit praxisnahen Unterrichtsideen. Orientiert an den nationalen Bildungsstandards berücksichtigt das Buch alle Aspekte der Planung und Gestaltung des Deutschunterrichts von Klasse 1 bis 4 und vermittelt Ihnen damit einen Gesamtüberblick über die Anforderungen und Inhalte des Faches in der Grundschule. Sie erhalten - eine ausführliche Darstellung der Lernbereiche- Anregungen zur Gestaltung von Lernumgebungen- Tipps zum Einsatz bewährter und neuer Unterrichtsmethoden- eine Einführung in die BereicheLeistungsdiagnostik und Förderung vor dem Hintergrund aktueller Forschungsergebnisse sowie- Hintergrundinformationen zu gesellschaftlichen und schulischen Rahmenbedingungen wie etwa Migration, Globalisierung und Diversität. Letztlich erweist sich vor allem der Zusammenhang von unterrichtsimmanenter Diagnostik und Unterrichtsgestaltung von zentraler Bedeutung, bildet er doch das Fundament für einen kompetenzorientierten Deutschunterricht. Ein kompaktes Grundlagenwerk, das sich an Lehramtsstudierende, Referendare, Berufsanfänger und erfahrene Lehrkräfte richtet und Ihnen hilfreiche Einsichten für Ihre eigene Unterrichtsgestaltung vermittelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Sprachreflexion und Grammatikunterricht
€ 36.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Band thematisiert den Grammatikunterricht von seiner historischen Entwicklung bis zur aktuellen heterogenen Situation. Betont wird die reflexive Praxis, um die es im Grammatikunterricht geht, und die Notwendigkeit, den Blick zu weiten und sowohl die Bezüge zwischen Grammatik und den anderen Gegenständen des Deutschunterrichts zu sehen, als auch an die außerschulisch erworbenen Kompetenzen anzuknüpfen. Dies wird unter verschiedenen Aspekten fundiert, für die Kompetenzbereiche konkretisiert und mündet in zahlreiche exemplarische Modelle, die Impulse für den Unterricht geben wollen. Durchgehend wird die mehrsprachige Situation der Klassenzimmer berücksichtigt. Thematisiert werden zudem die Unterrichtsqualität und Leistungsaufgaben, die für die Messung von grammatischem Wissen derzeit herangezogen werden. Der Band wendet sich an Lehrerinnen und Lehrer, an Studierende und eine interessierte Öffentlichkeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Die Auswirkungen der Sprache auf die Identitäts...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 1,7, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Mein Interesse für das Themenfeld der Mehrsprachigkeit wurde an mehreren Stellen entfacht: Zunächst bin ich selbst zweisprachig in Ungarn aufgewachsen und kann daher gut nachempfinden, wie sich jemand in einem fremdsprachigen Land fühlt. Neben dem Studium arbeite ich zudem bereits seit Jahren als DaF Lehrerin, unter Anderem als Förderkraft in der Sprachförderung sowie als Deutschlehrerin am Theater für die internationalen Darsteller. Auch privat lebe ich zwischen zwei Sprachen: Deutsch und Portugiesisch. In dieser Arbeit soll nun untersucht werden, wie sich Sprache auf die Identität eines Schülers/ einer Schülerin auswirkt. Um dies herauszufinden sollen zunächst die wichtigsten Begriffe wie Zwei,- und Mehrsprachigkeit, Erst,- Mutter,- und Herkunftssprache sowie der Begriff der Identität definiert werden. Anschließend soll der aktuelle Forschungsstand dargestellt und ein genauerer Blick auf die Mehrsprachigkeit in den Klassenzimmern Nordrhein-Westfalens geworfen werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Englisch-Didaktik
€ 23.99 *
ggf. zzgl. Versand

Mehr als eine Milliarde Menschen lernen weltweit Englisch - entsprechend dynamisch sind die Entwicklungen in der Englischdidaktik. Dieses Kompendium bietet eine aktuelle Orientierungshilfe für die vielschichtigen Vermittlungsaspekte des Faches Englisch. Mit Blick auf neuere Forschung und eine zeitgemäße Schulpraxis werden alle wichtigen Bereiche des Englischunterrichts behandelt. Aus dem Inhalt - Das Fach Englisch im Fächerkanon - Mediendidaktik und Englischunterricht - Ziele des Englischunterrichts: Inhaltsperspektive - Was ist guter Englischunterricht? Lehrperspektive - Der Fremdsprachenerwerb: Lernperspektive - Lehr- und Lernstile: Interaktion zwischen Lehren und Lernen Die Autorinnen Friederike Klippel ist Professorin für Englisch-Didaktik an der Universität München, Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) sowie Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat zu PISA und DESI. Sabine Doff ist Professorin für Englisch-Didaktik an der Universität in Frankfurt/Main. Informationen zur Reihe: Wege aufzeigen - das ist das Ziel der Reihe Fachdidaktik für die Sekundarstufe I und II. Die Bände öffnen den Blick auf das Themenspektrum aus der Sicht der Fachwissenschaft und der Lernenden, greifen neue und zukunftsweisende Themen, Richtungen und Medien auf, liefern wissenschaftliche Grundlagen und fundierte Anregungen für die eigene Unterrichtspraxis und -reflexion, blicken auf den Prozess des Lernens und des Gestaltens von Fachunterricht. Die Standardwerke wenden sich an Lehramtsstudenten der Sekundarstufe I und II, ihre Ausbilder und an junge Lehrer. Informationen zum Titel: Das Praxisbuch betrachtet Rahmenbedingungen und Erfordernisse eines zeitgemäßen Englischunterrichts aus folgenden Blickwinkeln: Die Inhaltsperspektive Die Lehrperspektive Die Lernperspektive Die Interaktion von Lehren und Lernen Das Fach Englisch im Kontext Als Fachdidaktik greift der Band den aktuellen Stand der Forschung auf und berücksichtigt neben der heutigen Schulpraxis (etwa Englischlernen im mehrsprachigen Klassenzimmer) auch neue Bedingungen des Englischunterrichts wie Neue Medien oder Selbstevaluation.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Ausländisch für Deutsche
€ 28.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die nicht deutschen Familiensprachen der Kinder mit Migrationshintergrund sollen lt. Bildungsstandards und Kerncurricula - vergleichend - in den Sprachunterricht einbezogen werden. Dazu brauchen Lehrpersonen grundlegende Kenntnisse über diese Sprachen: Sprachtyp und Basisstruktur der Sprache und einige Unterschiede zum Deutschen. Auf diesem Hintergrund können sie die vergleichenden Äußerungen der zwei- und mehrsprachigen Kinder verstehen, einordnen, in bestimmten Fällen Übertragungsfehler erklären und DaZ-Lernen unterstützen. Sprachwissenschaftler haben daher in diesem Band zwölf der häufigsten Mirgrantensprachen analysiert: Sprachstruktur, Wortschatz und vor allem die Unterschiede zur deutschen Sprache. Außerdem behandelt das Buch allgemeine Aspekte des Sprachenlernens und liefert nützliche Adressen und Links. Das Buch ist daher eine wichtige Information für alle Lehrer und DaF-Lehrer, die den Lernprozess ihrer Schüler verstehen und optimieren wollen. Die nicht-deutschen Familiensprachen von Kindern mit Migrationshintergrund sollen laut Bildungsstandards und Kerncurricula vergleichend in den Sprachunterricht einbezogen werden. Dazu brauchen Lehrpersonen grundlegende Kenntnisse über Sprachtyp, Basisstruktur sowie wichtige Unterschiede zum Deutschen. Der Band vermittelt Einblick in zwölf häufige nicht-deutsche Muttersprachen im Klassenzimmer. Vor diesem Hintergrund können Lehrer die Äußerungen von zwei- und mehrsprachigen Kindern verstehen, einordnen und in bestimmten Fällen Übertragungsfehler erklären. Allgemeine Aspekte des Sprachenlernens und der europäischen Sprachenpolitik werden ebenfalls behandelt. Ein Serviceteil liefert nützliche Adressen und Links.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot