Angebote zu "Andreas" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Hüging, Andreas: ROKI - Kuddelmuddel im Klassen...
11,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.09.2019, Medium: Audio-CD, Edition: Gekürzte Ausgabe, Inhalt: 2 Audio-CDs, Titel: ROKI - Kuddelmuddel im Klassenzimmer, Auflage: Gekürzte Lesung, Lesung mit Musik, Autor: Hüging, Andreas // Niestrath, Angelika, Vorleser: Rohrbeck, Oliver, Illustrator: Renger, Nikolai, Verlag: cbj audio, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsche Belletristik // Kinder // u. Jugendliteratur // Erfindung // Erfinder // Arbeitnehmererfindung // Invention // allgemein // Hörbuch für Kinder // 8 // 12 Jahre // Abenteuergeschichten // Berlin // empfohlenes Alter: ab 8 Jahre // Erfindungen und Erfinder // Jugendliche: Lustige Romane, Rubrik: Kinder- // Jugendromane u. -erzählungen, Gattung: Hörbuch, Laufzeit: 159 Minuten, Empfohlenes Alter: ab 8 Jahre, Gewicht: 113 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Rhetorik, Atmung und Stimme im Klassenzimmer: E...
4,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 2006

Anbieter: reBuy
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Versteinert!: Die Schule der magischen Tiere 9,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Miss Cornfields Schüler sind rundum glücklich: Was kann auch schöner sein, als magische Tiere im Klassenzimmer zu haben? Aber auf einmal passiert etwas Schlimmes: Die magischen Tiere versteinern zu normalen Kuscheltieren und verwandeln sich nicht mehr zurück! Die Kinder sind verzweifelt. Alle Hoffnung ruht nun auf den Tieren, die noch in der magischen Zoohandlung sind. Und zum Glück beweist Eisbär Murphy bärenstarke Nerven! 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andreas Fröhlich. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hamb/001698/bk_hamb_001698_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Kuddelmuddel im Klassenzimmer / ROKI Bd.2 (MP3-...
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein kleiner Roboter im Klassenzimmer Paul würde seinen Roboterfreund Roki so gerne mit in seine Schule nehmen – aber Adam, Rokis Erfinder und "Papa", ist dagegen, nachdem der kleine Kerl schon einmal beinahe geklaut worden wäre. Als eines Tages der Schulgong verrückt spielt und seltsame Durchsagen kommen, kann Paul es kaum glauben: Roki hat sich heimlich in die Schule geschmuggelt! Doch dann passiert genau das, wovor Adam gewarnt hat: Roki wird von jemandem entdeckt, der nichts Gutes im Schilde führt. Zum Glück ist Roboter Roki so schlau und hat einen Freund wie Paul ... Mit mitreißenden Songs, gesungen und komponiert von Andreas Hüging. Oliver Rohrbeck leiht Roki und seinen Freunden seine Stimme.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Kuddelmuddel im Klassenzimmer / ROKI Bd.2 (MP3-...
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein kleiner Roboter im Klassenzimmer Paul würde seinen Roboterfreund Roki so gerne mit in seine Schule nehmen – aber Adam, Rokis Erfinder und "Papa", ist dagegen, nachdem der kleine Kerl schon einmal beinahe geklaut worden wäre. Als eines Tages der Schulgong verrückt spielt und seltsame Durchsagen kommen, kann Paul es kaum glauben: Roki hat sich heimlich in die Schule geschmuggelt! Doch dann passiert genau das, wovor Adam gewarnt hat: Roki wird von jemandem entdeckt, der nichts Gutes im Schilde führt. Zum Glück ist Roboter Roki so schlau und hat einen Freund wie Paul ... Mit mitreißenden Songs, gesungen und komponiert von Andreas Hüging. Oliver Rohrbeck leiht Roki und seinen Freunden seine Stimme.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Reizvolle Lehrerinnen, Hörbuch, Digital, 1, 72m...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Während wir tatsächlich die Schulbank drücken, sind es meistens keine erotischen Träume, die uns durchströmen; da stehen eher Stress und Unwillen auf dem Stundenplan. Und die Lehrerinnen sehen ihre Schüler durchweg als Plagegeister und nicht als reizvolle Spielgefährten. Aber später sind die Rollenspiele mit Lehrerin und Schüler in der Welt der bizarren Erotik sehr beliebt. Prickelnde sinnliche Situationen, in denen eine starke Frau einem schwachen Mann etwas beibringt, in denen sie also seine Lehrerin ist und er zu ihrem Schüler wird, sind dann allerdings nicht zwingend auf solche in einer tatsächlichen Schule beschränkt. Den Beweis treten wir mit vier neuen Lehrerinnen-Erotikgeschichten an. Elternsprechstunde: Eigentlich wollte er, ein alleinerziehender Vater, sich nur anhören, wie sich sein Sohn in der Schule macht. Doch die Lehrerin seines Sohnes ist der Meinung, dass auch er noch einiges dazu zu lernen hat und verwandelt die Elternsprechstunde kurzerhand in einen kleinen Erziehungsunterricht. Reminiszenzen: Früher war Mark der wilde Star der Klasse und hatte kein Auge für Juliane, Lehrerliebling, Streberin und Mauerblümchen. Heute ist sie eine erfolgreiche Geschäftsfrau, und er ist arbeitslos. Auf einem Klassentreffen bekommt sie endlich seine ungeteilte Aufmerksamkeit. Sie lockt ihn unter einem Vorwand in das alte Klassenzimmer - und erteilt ihm eine Lektion darin, wie sehr die Machtverhältnisse sich doch im Laufe der Jahre ändern können. Kochkurs: Als Andreas sich wieder einmal beschwert, weil das Abendessen nicht rechtzeitig auf dem Tisch steht, packt Renate die Wut. Sie verpflichtet ihn zu einem privaten Kochkurs, den sie gemeinsam mit ihrer besten Freundin für ihn abhält, Köchin in einem renommierten Lokal der Stadt. Die beiden Kochlehrerinnen setzen während des Kurses verschiedene Küchenutensilien nicht nur zum Kochen ein… sowie eine weitere Geschichte Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Magdalena Berlusconi. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/ause/000012/bk_ause_000012_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Keine Chancengleichheit im Schulsystem - Österreichs härtester Schulkritiker kämpft weiterJedes Kind hat eine Vielzahl von Talenten - doch die Schule vernichtet sie. Andreas Salcher legt den Finger auf den wunden Punkt des österreichischen Schulsystems: die völlig verdrängte Perspektive des talentierten Kindes.Die aktualisierte Neufassung seines Long- und Bestsellers zeigt, dass die Probleme, die beim Erscheinen des Buches im Jahr 2008 bestanden, bis heute nicht gelöst wurden: "Ein öffentliches Schulsystem, das seinen Schülern in neun Jahren Pflichtschule nicht Lesen, Schreiben und die Grundrechnungsarten vermitteln kann, hat sich selbst aufgegeben."- Das Bildungssystem in der Kritik: eine Streitschrift für Schüler und alle, die es einmal waren- Erziehung zur Mittelmäßigkeit: Individuelle Begabung als Störfall- Migrationshintergrund als Bildungshindernis? Wenn 80 Prozent einer Klasse dem Unterricht nicht folgen können- Warum die besten Lehrer gemobbt statt befördert werden- Wie kann eine Schule der Zukunft aussehen? Wege aus der BildungsmisereVerpfuschtes Bildungssystem: wir vergeuden die Talente unserer KinderWer sind die Feinde des talentierten Schülers? Andreas Salcher meint damit keineswegs die Lehrer, sondern Erwachsene, die zu wenig von Bildungseinrichtungen und Lehrplänen erwarten. Jedes fünfte Kind kann nach neun Jahren Schule nicht sinnerfassend lesen? "Kann man halt nichts machen"! In einer Welt, die sich zu oft mit dem Mittelmäßigen zufrieden gibt, kämpft Salcher für das Besondere in jedem Kind.Die Herausforderungen für die Bildungspolitik sind gewaltig: Wie können wir das Auseinanderklaffen von gebildeten und bildungsfernen Schichten stoppen? Wie können wir ein attraktives Berufsbild des Lehrers schaffen? Wie können wir die Digitalisierung im Klassenzimmer nutzen, statt Handys zu verbieten?Die zentrale Frage lautet: Wie schaffen wir Schulen, die Kinder und Lehrer so inspirieren, dass sie jeden Tag gerne hingehen? Andreas Salcher liefert nicht nur die notwendige Kritik, sondern auch inspirierende Lösungsansätze. Gemeinsam können wir die Schule der Zukunft gestalten!

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Keine Chancengleichheit im Schulsystem - Österreichs härtester Schulkritiker kämpft weiterJedes Kind hat eine Vielzahl von Talenten - doch die Schule vernichtet sie. Andreas Salcher legt den Finger auf den wunden Punkt des österreichischen Schulsystems: die völlig verdrängte Perspektive des talentierten Kindes.Die aktualisierte Neufassung seines Long- und Bestsellers zeigt, dass die Probleme, die beim Erscheinen des Buches im Jahr 2008 bestanden, bis heute nicht gelöst wurden: "Ein öffentliches Schulsystem, das seinen Schülern in neun Jahren Pflichtschule nicht Lesen, Schreiben und die Grundrechnungsarten vermitteln kann, hat sich selbst aufgegeben."- Das Bildungssystem in der Kritik: eine Streitschrift für Schüler und alle, die es einmal waren- Erziehung zur Mittelmäßigkeit: Individuelle Begabung als Störfall- Migrationshintergrund als Bildungshindernis? Wenn 80 Prozent einer Klasse dem Unterricht nicht folgen können- Warum die besten Lehrer gemobbt statt befördert werden- Wie kann eine Schule der Zukunft aussehen? Wege aus der BildungsmisereVerpfuschtes Bildungssystem: wir vergeuden die Talente unserer KinderWer sind die Feinde des talentierten Schülers? Andreas Salcher meint damit keineswegs die Lehrer, sondern Erwachsene, die zu wenig von Bildungseinrichtungen und Lehrplänen erwarten. Jedes fünfte Kind kann nach neun Jahren Schule nicht sinnerfassend lesen? "Kann man halt nichts machen"! In einer Welt, die sich zu oft mit dem Mittelmäßigen zufrieden gibt, kämpft Salcher für das Besondere in jedem Kind.Die Herausforderungen für die Bildungspolitik sind gewaltig: Wie können wir das Auseinanderklaffen von gebildeten und bildungsfernen Schichten stoppen? Wie können wir ein attraktives Berufsbild des Lehrers schaffen? Wie können wir die Digitalisierung im Klassenzimmer nutzen, statt Handys zu verbieten?Die zentrale Frage lautet: Wie schaffen wir Schulen, die Kinder und Lehrer so inspirieren, dass sie jeden Tag gerne hingehen? Andreas Salcher liefert nicht nur die notwendige Kritik, sondern auch inspirierende Lösungsansätze. Gemeinsam können wir die Schule der Zukunft gestalten!

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Keine Chancengleichheit im Schulsystem - Österreichs härtester Schulkritiker kämpft weiterJedes Kind hat eine Vielzahl von Talenten - doch die Schule vernichtet sie. Andreas Salcher legt den Finger auf den wunden Punkt des österreichischen Schulsystems: die völlig verdrängte Perspektive des talentierten Kindes.Die aktualisierte Neufassung seines Long- und Bestsellers zeigt, dass die Probleme, die beim Erscheinen des Buches im Jahr 2008 bestanden, bis heute nicht gelöst wurden: "Ein öffentliches Schulsystem, das seinen Schülern in neun Jahren Pflichtschule nicht Lesen, Schreiben und die Grundrechnungsarten vermitteln kann, hat sich selbst aufgegeben."- Das Bildungssystem in der Kritik: eine Streitschrift für Schüler und alle, die es einmal waren- Erziehung zur Mittelmäßigkeit: Individuelle Begabung als Störfall- Migrationshintergrund als Bildungshindernis? Wenn 80 Prozent einer Klasse dem Unterricht nicht folgen können- Warum die besten Lehrer gemobbt statt befördert werden- Wie kann eine Schule der Zukunft aussehen? Wege aus der BildungsmisereVerpfuschtes Bildungssystem: wir vergeuden die Talente unserer KinderWer sind die Feinde des talentierten Schülers? Andreas Salcher meint damit keineswegs die Lehrer, sondern Erwachsene, die zu wenig von Bildungseinrichtungen und Lehrplänen erwarten. Jedes fünfte Kind kann nach neun Jahren Schule nicht sinnerfassend lesen? "Kann man halt nichts machen"! In einer Welt, die sich zu oft mit dem Mittelmäßigen zufrieden gibt, kämpft Salcher für das Besondere in jedem Kind.Die Herausforderungen für die Bildungspolitik sind gewaltig: Wie können wir das Auseinanderklaffen von gebildeten und bildungsfernen Schichten stoppen? Wie können wir ein attraktives Berufsbild des Lehrers schaffen? Wie können wir die Digitalisierung im Klassenzimmer nutzen, statt Handys zu verbieten?Die zentrale Frage lautet: Wie schaffen wir Schulen, die Kinder und Lehrer so inspirieren, dass sie jeden Tag gerne hingehen? Andreas Salcher liefert nicht nur die notwendige Kritik, sondern auch inspirierende Lösungsansätze. Gemeinsam können wir die Schule der Zukunft gestalten!

Anbieter: Dodax
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot