Angebote zu "Empathie" (7 Treffer)

Empathie im Klassenzimmer
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch bietet praktische Anleitungen für das Schaffen von emotional sicheren Lernumgebungen. Dieselben Prinzipien, die im Klassenraum Anwendung finden, können auf die ganze Schulgemeinschaft übertragen werden, um diese in einen Ort des verantwortlichen, effektiven und persönlichen Lernens in allen Lebensbereichen zu verwandeln. Zwei Lehrerinnen mit langjähriger Erfahrung in Erziehung kombinieren bahnbrechende Entdeckungen in der Gehirnforschung mit der Gewaltfreien Kommunikation und gelangen zu einer kühnen Schlußfolgerung: Mit wachsender Empathie wächst auch der Lernerfolg. Übungen, Schaubilder und Bildmaterial ermöglichen es Lehrerinnen und Lehrern, schnell und einfach Unterrichtspläne für einen Tag, eine Woche oder eine ganzes Schuljahr zu entwickeln. ´´Ich glaube, dass die Botschaft dieses Buches unser aller Lernen und Leben verändern kann.´´ - Marshall B. Rosenberg

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Empathie im Klassenzimmer als Buch von Eva Wide...
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Empathie im Klassenzimmer:Gruppentage zur Stärkung der Empathiefähigkeit Eva Widemann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Empathie im Klassenzimmer als Buch von Sura Har...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Empathie im Klassenzimmer:Ein Lehren und Lernen das zwischenmenschliche Beziehungen in den Mittelpunkt stellt. Gewaltfreie Kommunikation im Unterricht Sura Hart/ Victoria Kindle Hodson

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Keine Gewalt im Klassenzimmer
20,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Klassenzimmer ohne Gewalt Ein gewaltfreies Klassenzimmer zu realisieren, ist nicht immer ganz einfach. Es treffen bei den Kindern so viele unterschiedliche Charaktere aufeinander, die nicht leicht unter einen Hut zu bringen sind. Dieser Band hilft Ihnen dabei, diese Herausforderung anzunehmen und erfolgreich zu meistern! Gewalt und Aggressionen vorbeugen Sie erhalten mit diesem Buch zahlreiche Arbeitsblätter, Methoden, Übungen und Spiele, mit deren Hilfe Sie Gewalt und Aggressionen innerhalb Ihrer Klasse effektiv vorbeugen können. So wird ein respektvolles Miteinander gefördert, welches für eine gute Lernatmosphäre entscheidend ist. Empathie und Respekt fördern Gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern erstellen Sie Klassenregeln, führen Übungen zur respektvollen Kommunikation durch oder wenden Strategien zum Aggressionsabbau an. So beugen Sie Mobbing, Ausgrenzung und Gewalt in Ihrer Klasse vor! Die Themen: - Grundsätze der Gewaltprävention und -intervention - Sinnvolle Regeln erstellen und einhalten - Ausgrenzung und Mobbing - Cybermobbing und Gewalt in den digitalen Medien - Verbale Gewalt in der Klasse - Wut - der konstruktive Umgang mit dem schwierigen Gefühl Der Band enthält: - Methodisch-didaktische Hinweise und Tipps - Arbeitsblätter, Methoden, Übungen und Spiele für ein gewaltfreies Klassenzimmer

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Schikane unter Schülern - nein danke! 5./6.Jahr...
20,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer häufiger werden Schülerinnen und Schüler Opfer von Gewalt. Sie werden aber auch selbst zu Tätern. Lassen Sie dies nicht zu und setzen Sie sich für eine gewaltfreie Umgebung ein! Dieses Buch unterstützt Sie dabei! Schritt für Schritt lernen die Kinder, warum jemand andere schikaniert, wie man sich gewaltfrei gegen ´´Bullying´´ wehren kann, dass Empathie und Teamwork wichtige Voraussetzungen sind, um Schikanen zu verhindern. Sensibel gestaltete Arbeitsblätter helfen Ihnen dabei, das Wissen der Kinder zu erweitern und ihre Sozialkompetenzen auszubauen. Nutzen Sie dazu auch die zahlreichen Gesprächsanlässe bzw. handlungsorientierten Fragestellungen, die eine vertrauensvolle Atmosphäre im Klassenzimmer schaffen. Ein ´´Anti-Gewalt-Programm´´ darf sich jedoch nicht nur mit Schulsituationen beschäftigen, daher erhalten Sie in diesem Buch zahlreiche Tipps, wie Sie die Eltern einbinden können. Lesen Sie interessante Hintergrundinformationen rund um das Thema ´´Bullying´´, um in geeigneter Form auf derartige Bosheiten reagieren zu können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Schikane unter Schülern - nein danke! 1./2. Jah...
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer häufiger werden Schüler/-innen Opfer von Gewalt. Sie werden aber auch selbst zu Tätern. Lassen Sie dies nicht zu und setzen Sie sich für eine gewaltfreie Umgebung ein! Dieses Buch unterstützt Sie dabei! Schritt für Schritt lernen die Kinder, warum jemand andere schikaniert, wie man sich gewaltfrei gegen ´´Bullying´´ wehren kann, dass Empathie und Teamwork wichtige Voraussetzungen sind, um Schikanen zu verhindern. Sensibel gestaltete Arbeitsblätter helfen Ihnen dabei, das Wissen der Kinder zu erweitern und ihre Sozialkompetenzen auszubauen. Nutzen Sie dazu auch die zahlreichen Gesprächsanlässe bzw. handlungsorientierten Fragestellungen, die eine vertrauensvolle Atmosphäre im Klassenzimmer schaffen. Ein ´´Anti-Gewalt-Programm´´ darf sich jedoch nicht nur mit Schulsituationen beschäftigen, daher erhalten Sie in diesem Buch zahlreiche Tipps, wie Sie die Eltern einbinden können. Lesen Sie interessante Hintergrundinformationen rund um das Thema ´´Bullying´´, um in geeigneter Formauf derartige Bosheiten reagieren zu können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Buch - Was wir dachten, was wir taten
7,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Was, wenn du deine tiefsten Geheimnisse preisgeben musst?Amokalarm. Eine maskierte Person dringt ins Klassenzimmer ein und diktiert mit geladener Pistole Aufgaben, die erbarmungslos die Geheimnisse aller an die Oberfläche zerren. Arroganz, Diebstähle, Mitläufertum, Lügen - hinter sorgsam gepflegten Fassaden tun sich Abgründe auf. Fiona ist fassungslos, unfähig zu handeln, Mark verspürt Genugtuung und Herr Filler schwankt zwischen Wut und Passivität. Bald sind die Grenzen so weit überschritten, dass es für niemanden mehr ein Zurück gibt. Ein messerscharf komponiertes psychologisches Kammerspiel mit Thrillerfaktor!´´Sprachlich und dramaturgisch ist dieses schmale und dennoch wuchtige Buch eine Sensation.´´ Christine Paxmann, eselsohr, 9/2017 ´´Bei diesem Text handelt es sich um einen erzählerisch versierten, düstern Zustandsbericht des Seins, der nach Diskussion und Klassenlektüre ruft.´´ Katrin Rüger, Die Bücherfresser (Buchpalast München), 7.6.2017 ´´...Lea-Lina Oppermanns Debüt ist ein grandioses psychologisches Kammerspiel mit Thrillerfaktor.´´ Marion Klötzer, Buchjournal Extra, 8/2017 ´´Ein sehr wichtiges, gesellschaftskritisches, aufwühlendes Buch, das lange nachhallt und auch das eigene Handeln hinterfragen lässt.´´ Wonderworld of Books, 17.7.2017 ´´Ein Roman, so gar nicht normal, bildhaft, erschreckend und genial zugleich. Lea-Lina Oppermann ist eine Künstlerin der Worte und ich bin froh diese Geschichte gelesen zu haben. Sie schreibt sehr lebendig und ohne Scham, einfach genial. Eine literarische Glanzleistung!´´ Miss Paperback, 18.7.2017 ´´143 Minuten purer Horror [...], die subtil erzählt und faszinierend beschrieben sind.´´Sylvia Schwab, Deutschlandfunk Kultur, 23.8.2017 ´´Brisante, für Jugendliche relevante Themen wie Amoklauf, Mobbing, Essstörung und Gewalt im Schulkontext werden zu einer dichten Handlungsspirale verwoben, die den Leser authentisch und spannend durch die 143 Minuten eines Amoklaufs führt.´´ Alexandra Fauth, kinderundjugendmedien.de, 8/2017 ´´´Was wir dachten, was wir taten´ ist eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe.´´ Zoës Buchtipp, Schwäbische Zeitung, 26.8.2017 ´´Der jungen Autorin gelingt es, die zum Zerreißen gespannte Atmosphäre, die Panik und die Angst der Anwesenden mit großer Empathie zu beschreiben. Ein gelungener Titel zu einem schwierigen Thema.´´ BuchMarkt, 9/2017 ´´Spannung pur von der ersten bis zur letzten Seite!´´ Birgit Nerenberg (Buchhandlung Sternschnuppe), BuchMarkt, 9/2017 ´´Sprachlich und dramaturgisch überzeugend zeigt Oppermann, wie aus Angst die Schülerinnen und Schüler nach und nach das Wichtigste verlieren: ihre Menschlichkeit.´´ Jury ´´Paul-Maar-Preis für junge Talente´´ 2017 ´´Diese krasse Geschichte raubt Nerven und Schlaf: Man kann diesen schmalen, superspannenden Band einfach nicht zur Seite legen.´´ GEOlino, 10/2017 ´´Das Klassenzimmer als Labor, Bühne und Arena - ein grandioser Erstling!´´ Marion Klötzer, Badische Zeitung, 26.9.2017 ´´Dicht ist die Sprache, schonungslos direkt und brutal. Authentisch sind die Seelengemälde, die die Autorin von den Protagonisten zeichnet, den Schülern einer Oberstufe und dem Mathelehrer.´´ Tatjana Stegmann, Die Rheinpfalz, 22.9.2017 ´´...beklemmend realistisch...´´ Beate Schräder, Westfälische Nachrichten, 12.10.2017

Anbieter: myToys.de
Stand: 18.09.2019
Zum Angebot