Angebote zu "Sache" (37 Treffer)

Kategorien

Shops

Klassenzimmer als Bildungsgipfel
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Klassenzimmer als Bildungsgipfel ab 5.99 € als pdf eBook: Lehrer Schüler und Eltern in eigener Sache. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Besser lernen
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sich beim Kopfrechnen die Aufgabe merken, sich melden, bevor man etwas sagen möchte, bei der Sache bleiben und sich nicht vom Nachbarn ablenken lassen. Diese kognitiven Prozesse nennt man "exekutive Funktionen". Wie GrundschullehrerInnen diese Funktionen und die Selbstregulation von Kindern in den ersten Schuljahren fördern können, zeigt dieses Praxisbuch. Es gibt Lehrkräften über 50 Spielanleitungen, Übungen und Fördermöglichkeiten für das Klassenzimmer und die Sporthalle an die Hand, auch für den Deutsch-, Mathe- und Musikunterricht.

Anbieter: buecher
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Besser lernen (eBook, PDF)
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sich beim Kopfrechnen die Aufgabe merken, sich melden, bevor man etwas sagen möchte, bei der Sache bleiben und sich nicht vom Nachbarn ablenken lassen. Diese kognitiven Prozesse nennt man "exekutive Funktionen". Wie GrundschullehrerInnen diese Funktionen und die Selbstregulation von Kindern in den ersten Schuljahren fördern können, zeigt dieses Praxisbuch. Es gibt Lehrkräften über 50 Spielanleitungen, Übungen und Fördermöglichkeiten für das Klassenzimmer und die Sporthalle an die Hand, auch für den Deutsch-, Mathe- und Musikunterricht.

Anbieter: buecher
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Besser lernen
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Sich beim Kopfrechnen die Aufgabe merken, sich melden, bevor man etwas sagen möchte, bei der Sache bleiben und sich nicht vom Nachbarn ablenken lassen. Diese kognitiven Prozesse nennt man "exekutive Funktionen". Wie GrundschullehrerInnen diese Funktionen und die Selbstregulation von Kindern in den ersten Schuljahren fördern können, zeigt dieses Praxisbuch. Es gibt Lehrkräften über 50 Spielanleitungen, Übungen und Fördermöglichkeiten für das Klassenzimmer und die Sporthalle an die Hand, auch für den Deutsch-, Mathe- und Musikunterricht.

Anbieter: buecher
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Besser lernen (eBook, PDF)
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sich beim Kopfrechnen die Aufgabe merken, sich melden, bevor man etwas sagen möchte, bei der Sache bleiben und sich nicht vom Nachbarn ablenken lassen. Diese kognitiven Prozesse nennt man "exekutive Funktionen". Wie GrundschullehrerInnen diese Funktionen und die Selbstregulation von Kindern in den ersten Schuljahren fördern können, zeigt dieses Praxisbuch. Es gibt Lehrkräften über 50 Spielanleitungen, Übungen und Fördermöglichkeiten für das Klassenzimmer und die Sporthalle an die Hand, auch für den Deutsch-, Mathe- und Musikunterricht.

Anbieter: buecher
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Wer Frieden will, muss streiten können
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lasst uns streiten!Beleidigen, schimpfen, polemisieren, denunzieren, persönliche Angriffe, das Wort im Mund herumdrehen, Verbalattacken unter der Gürtellinie - darin sind wir Deutschen Weltmeister!Wir attackieren und duellieren uns ständig - in Fernseh-Debatten, in der Familie, im Klassenzimmer, im Unternehmen, in den Social Media. Umso schlechter sind wir darin, uns miteinander in der Sache auseinanderzusetzen. Gemeinsam Lösungen finden? Das haben wir nie gelernt, sagt Stefan Reutter.Der Grund: Wir scheuen die echte und offene Auseinandersetzung. Wir glauben, dass Streit etwas Negatives sei. Dabei ist das Gegenteil der Fall: Ausgetragene Konflikte führen zu Entwicklung, Fortschritt und gegenseitiger Akzeptanz.Dieses Buch zeigt, wie Harmoniesucht und Political Correctness zu Hass und verdeckter Aggression führen. Stefan Reutter entwirft ein Gegenmodell: Eine wirklich friedvolle, konfliktfähige Gesellschaft, die auf einer funktionierenden Streitkultur aufbaut.

Anbieter: buecher
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Wer Frieden will, muss streiten können
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Lasst uns streiten!Beleidigen, schimpfen, polemisieren, denunzieren, persönliche Angriffe, das Wort im Mund herumdrehen, Verbalattacken unter der Gürtellinie - darin sind wir Deutschen Weltmeister!Wir attackieren und duellieren uns ständig - in Fernseh-Debatten, in der Familie, im Klassenzimmer, im Unternehmen, in den Social Media. Umso schlechter sind wir darin, uns miteinander in der Sache auseinanderzusetzen. Gemeinsam Lösungen finden? Das haben wir nie gelernt, sagt Stefan Reutter.Der Grund: Wir scheuen die echte und offene Auseinandersetzung. Wir glauben, dass Streit etwas Negatives sei. Dabei ist das Gegenteil der Fall: Ausgetragene Konflikte führen zu Entwicklung, Fortschritt und gegenseitiger Akzeptanz.Dieses Buch zeigt, wie Harmoniesucht und Political Correctness zu Hass und verdeckter Aggression führen. Stefan Reutter entwirft ein Gegenmodell: Eine wirklich friedvolle, konfliktfähige Gesellschaft, die auf einer funktionierenden Streitkultur aufbaut.

Anbieter: buecher
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Didaktik bei Unterrichts- und Verhaltensstörungen
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie muß eine Didaktik aussehen, die bei "schwierigen" Kindern erfolgreich ist? Verhaltensauffällige Kinder sind in nahezu jedem Klassenzimmer ein Problem. Ob aggressiv/auto-aggressiv, hyperaktiv oder depressiv - für die Lehrer dieser Kinder reichen die bisherigen Didaktiken nicht aus.Clemens Hillenbrand liefert eine wissenschaftlich fundierte Antwort auf diese Frage. Er schlägt eine Brücke zwischen der Allgemeinen Didaktik und den spezifischen sonderpädagogischen Modellen bei Verhaltensstörungen. Theorieansätze aus beiden Disziplinen werden anschaulich beschrieben, kritisch durchleuchtet und auf ihre Brauchbarkeit für den täglichen Unterrichtsbedarf abgeklopft.03 3.3 Gute Schulen - Guter Unterricht 523.3.1 Funktion der Schule 523.3.2 Merkmale einer guten Schule 533.3.3 Merkmale eines guten Unterrichts 56Die Sache 57Das Ziel 58Der Schüler 60Die Elementarisierung 61Die Sozialisierung 63Überblick 633.3.4 Lernfragen 643.4 Sozialformen und Differenzierung des Unterrichts . _643.4.1 Sozialformen des Unterrichts 653.4.2 Differenzierung des Unterrichts 693.4.3 Lernfragen 723.5 Problemsituationen des Unterrichts 733.5.1 Pädagogische Problemsituationen im Unterricht . 733.5.2 Klassifikation 743.5.3 Bedingungen 763.5.4 Handlungsmöglichkeiten 783.5.5 Lernfragen 794 Der pädagogisch-didaktische Auftrag des Unterrichts mit schwierigen Schülern . 804.1 Das Gutachten zum Deutschen Bildungsrat 1974 . _814.2 Die Empfehlungen der Kultusministerkonferenz vom 6. Mai 1994 "Zur sonderpädagogischenFörderungin den Schulen der Bundesrepublik Deutschland" . _824.3 Das Bayerische Erziehungs- und Unterrichtsgesetz (BayEUG). 844.4 Rechtlich

Anbieter: buecher
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Didaktik bei Unterrichts- und Verhaltensstörungen
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie muß eine Didaktik aussehen, die bei "schwierigen" Kindern erfolgreich ist? Verhaltensauffällige Kinder sind in nahezu jedem Klassenzimmer ein Problem. Ob aggressiv/auto-aggressiv, hyperaktiv oder depressiv - für die Lehrer dieser Kinder reichen die bisherigen Didaktiken nicht aus.Clemens Hillenbrand liefert eine wissenschaftlich fundierte Antwort auf diese Frage. Er schlägt eine Brücke zwischen der Allgemeinen Didaktik und den spezifischen sonderpädagogischen Modellen bei Verhaltensstörungen. Theorieansätze aus beiden Disziplinen werden anschaulich beschrieben, kritisch durchleuchtet und auf ihre Brauchbarkeit für den täglichen Unterrichtsbedarf abgeklopft.03 3.3 Gute Schulen - Guter Unterricht 523.3.1 Funktion der Schule 523.3.2 Merkmale einer guten Schule 533.3.3 Merkmale eines guten Unterrichts 56Die Sache 57Das Ziel 58Der Schüler 60Die Elementarisierung 61Die Sozialisierung 63Überblick 633.3.4 Lernfragen 643.4 Sozialformen und Differenzierung des Unterrichts . _643.4.1 Sozialformen des Unterrichts 653.4.2 Differenzierung des Unterrichts 693.4.3 Lernfragen 723.5 Problemsituationen des Unterrichts 733.5.1 Pädagogische Problemsituationen im Unterricht . 733.5.2 Klassifikation 743.5.3 Bedingungen 763.5.4 Handlungsmöglichkeiten 783.5.5 Lernfragen 794 Der pädagogisch-didaktische Auftrag des Unterrichts mit schwierigen Schülern . 804.1 Das Gutachten zum Deutschen Bildungsrat 1974 . _814.2 Die Empfehlungen der Kultusministerkonferenz vom 6. Mai 1994 "Zur sonderpädagogischenFörderungin den Schulen der Bundesrepublik Deutschland" . _824.3 Das Bayerische Erziehungs- und Unterrichtsgesetz (BayEUG). 844.4 Rechtlich

Anbieter: buecher
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot