Angebote zu "Sozialpsychologie" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Sozialpsychologie des Schulalltags
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sozialpsychologie des Schulalltags ab 20 € als Taschenbuch: Band II: Im Klassenzimmer. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Lebenshilfe,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Sozialpsychologie des Schulalltags
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sozialpsychologie des Schulalltags ab 15 € als pdf eBook: Band II: Im Klassenzimmer. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Psychologie & Psychiatrie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Psychologie für den Lehrberuf
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anschaulich, praxisnah und leicht verständlich vermittelt dieses Lehrbuch alle wichtigen Inhalte der Psychologie für den Lehrberuf sowie das gesamte Wissen für Psychologieprüfungen. Für Lehramtsstudierende ist dieses Werk eine optimale Grundlage für psychologische Lehrveranstaltungen und dient zur besseren Prüfungsvorbereitung. Im Referendariat und Lehrberuf kann es zur Beantwortung von berufspraktischen Fragen auf der Basis gesicherter psychologischer Erkenntnisse genutzt werden.Von renommierten Expertinnen und Experten erfahren Sie in sieben Themenfeldern mehr über die psychologischen Hintergründe von Schule und Unterricht:- Lernen, Gedächtnis und Wissenserwerb- Persönlichkeitsmerkmale von Lernenden- Entwicklung im Kindes- und Jugendalter- Lehren, Unterrichtsqualität und Klassenführung- Sozialpsychologie im Klassenzimmer- Diagnostik, Evaluation und Forschungsmethoden- Lern-, Leistungs- und VerhaltensstörungenDiverse Denkanstöße, Definitionen, Verständnisfragen, aussagekräftige Forschungsstudien und die Aufdeckung von Mythen im Bildungswesen runden das Werk ab. Dazu erhalten Sie hilfreichen Online-Content zum Buch.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Psychologie für den Lehrberuf
51,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Anschaulich, praxisnah und leicht verständlich vermittelt dieses Lehrbuch alle wichtigen Inhalte der Psychologie für den Lehrberuf sowie das gesamte Wissen für Psychologieprüfungen. Für Lehramtsstudierende ist dieses Werk eine optimale Grundlage für psychologische Lehrveranstaltungen und dient zur besseren Prüfungsvorbereitung. Im Referendariat und Lehrberuf kann es zur Beantwortung von berufspraktischen Fragen auf der Basis gesicherter psychologischer Erkenntnisse genutzt werden.Von renommierten Expertinnen und Experten erfahren Sie in sieben Themenfeldern mehr über die psychologischen Hintergründe von Schule und Unterricht:- Lernen, Gedächtnis und Wissenserwerb- Persönlichkeitsmerkmale von Lernenden- Entwicklung im Kindes- und Jugendalter- Lehren, Unterrichtsqualität und Klassenführung- Sozialpsychologie im Klassenzimmer- Diagnostik, Evaluation und Forschungsmethoden- Lern-, Leistungs- und VerhaltensstörungenDiverse Denkanstöße, Definitionen, Verständnisfragen, aussagekräftige Forschungsstudien und die Aufdeckung von Mythen im Bildungswesen runden das Werk ab. Dazu erhalten Sie hilfreichen Online-Content zum Buch.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Sozialpsychologie des Schulalltags
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sozialpsychologie des Schulalltags ab 20 EURO Band II: Im Klassenzimmer

Anbieter: ebook.de
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Sozialpsychologie des Schulalltags
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sozialpsychologie des Schulalltags ab 15 EURO Band II: Im Klassenzimmer

Anbieter: ebook.de
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Psychologie für den Lehrberuf
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anschaulich, praxisnah und leicht verständlich vermittelt dieses Lehrbuch alle wichtigen Inhalte der Psychologie für den Lehrberuf sowie das gesamte Wissen für Psychologieprüfungen. Für Lehramtsstudierende ist dieses Werk eine optimale Grundlage für psychologische Lehrveranstaltungen und dient zur besseren Prüfungsvorbereitung. Im Referendariat und Lehrberuf kann es zur Beantwortung von berufspraktischen Fragen auf der Basis gesicherter psychologischer Erkenntnisse genutzt werden.Von renommierten Expertinnen und Experten erfahren Sie in sieben Themenfeldern mehr über die psychologischen Hintergründe von Schule und Unterricht:- Lernen, Gedächtnis und Wissenserwerb- Persönlichkeitsmerkmale von Lernenden- Entwicklung im Kindes- und Jugendalter- Lehren, Unterrichtsqualität und Klassenführung- Sozialpsychologie im Klassenzimmer- Diagnostik, Evaluation und Forschungsmethoden- Lern-, Leistungs- und VerhaltensstörungenDiverse Denkanstöße, Definitionen, Verständnisfragen, aussagekräftige Forschungsstudien und die Aufdeckung von Mythen im Bildungswesen runden das Werk ab. Dazu erhalten Sie hilfreichen Online-Content zum Buch.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Klassenrat und Streitschlichtung - Zwei Konflik...
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,0, Pädagogische Hochschule Freiburg im Breisgau, 12 Literaturquellen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Es klingelt zur grossen Pause. Jan läuft durch den Flur, dabei ist ihm Alexander im Weg, weshalb er ihn zur Seite schubst. Alexander lässt sich dies nicht gefallen und versteckt Jans Schulranzen, während dieser in der Pause ist. Nach der Pause betritt die Lehrerin das Klassenzimmer und kann die beiden Streitenden gerade noch trennen, bevor Schlimmeres passiert. Diese erfundene Situation spielt sich wahrscheinlich täglich an vielen Schulen so oder so ähnlich ab. Überall, wo Menschen gemeinsam leben, lernen und arbeiten, treten Konflikte auf. In der Schule gehören Konflikte zum Alltag von Lehrkräften und Kindern. Konflikte an sich sind nichts Negatives, sie spielen in der Entwicklung von Kindern eine wichtige Rolle. Allerdings müssen Kinder lernen, mit Konflikten angemessen umzugehen, ansonsten tun sie es wie in der oben beschriebenen Situation. Damit Kinder angemessen mit Konflikten umgehen und Konfliktlösungsstrategien entwickeln können, bedarf es geeigneter Methoden. In meinem B2-Praktikum an einer Haupt- schule lernte ich den 'Klassenrat' als Konfliktlösungsmethode kennen. Im Rahmen eines Kompaktseminars im Sommersemester 2006 lernte ich die 'Streitschlichtung' als eine weitere Konfliktlösungsmethode kennen, weshalb es sich anbot, die beiden miteinander zu vergleichen. Im Folgenden habe ich die beiden Konfliktlösungsmethoden hinsichtlich ihrer Vorteile und Ziele, ihrer Voraussetzungen und Organisation miteinander verglichen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede, sowie die Grenzen der beiden Methoden herausgearbeitet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Klassenrat und Streitschlichtung - Zwei Konflik...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,0, Pädagogische Hochschule Freiburg im Breisgau, 12 Literaturquellen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Es klingelt zur großen Pause. Jan läuft durch den Flur, dabei ist ihm Alexander im Weg, weshalb er ihn zur Seite schubst. Alexander lässt sich dies nicht gefallen und versteckt Jans Schulranzen, während dieser in der Pause ist. Nach der Pause betritt die Lehrerin das Klassenzimmer und kann die beiden Streitenden gerade noch trennen, bevor Schlimmeres passiert. Diese erfundene Situation spielt sich wahrscheinlich täglich an vielen Schulen so oder so ähnlich ab. Überall, wo Menschen gemeinsam leben, lernen und arbeiten, treten Konflikte auf. In der Schule gehören Konflikte zum Alltag von Lehrkräften und Kindern. Konflikte an sich sind nichts Negatives, sie spielen in der Entwicklung von Kindern eine wichtige Rolle. Allerdings müssen Kinder lernen, mit Konflikten angemessen umzugehen, ansonsten tun sie es wie in der oben beschriebenen Situation. Damit Kinder angemessen mit Konflikten umgehen und Konfliktlösungsstrategien entwickeln können, bedarf es geeigneter Methoden. In meinem B2-Praktikum an einer Haupt- schule lernte ich den 'Klassenrat' als Konfliktlösungsmethode kennen. Im Rahmen eines Kompaktseminars im Sommersemester 2006 lernte ich die 'Streitschlichtung' als eine weitere Konfliktlösungsmethode kennen, weshalb es sich anbot, die beiden miteinander zu vergleichen. Im Folgenden habe ich die beiden Konfliktlösungsmethoden hinsichtlich ihrer Vorteile und Ziele, ihrer Voraussetzungen und Organisation miteinander verglichen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede, sowie die Grenzen der beiden Methoden herausgearbeitet.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot